Audi S8 mit Vollausstattung

Dieser S8 hat wirklich Vollausstattung. Sonderanfertigung der Quattro GmbH.

Neben den üblichen Extras des A8/S8 hat er das unter Liebhabern extrem begehrte Lederpaket 3 u.a. mit lederbezogenem Armaturenbrett, Recaro Sportsitze in Leder Alcantara Kombination, Elektrische Einzelsitze hinten, Solardach, Standheizung, AHK,
Sportfahrwerk, 360mm Bremse vorne vom A8 4E W12, Bose Anlage, 10 Airbags, PDC vorne und hinten, etc etc
Inzwischen auch eine KME Gasanlage mit zwei Verdampfern und im Sommer die original 20" S-Line in 8,5x20.

Leider war der S8 nur 4 Wochen auf der Straße bis dann im Januar 2022 ein Motorschaden bei KM Stand 321.000 km auftrat. Anscheinend ist ihm die lange Standzeit nicht gut bekommen oder ich habe es etwas übertrieben endlich mal wieder den S8 zu fahrfern. Es sind zwei Ventile abgerissen, die dann den Motorblock und zwei Kolben zerstört haben.
Ich habe dann zunächst einen gebrauchten AQH Motor beschafft, den ich dann aber lieber zerlegt und teilüberholt habe: 

  • 1x werksneuer Zylinderkopf rechts
  • Überholung des Zylinderkopfes links
    • Neuer Kettenspanner und Kette
    • Alle Ventile einschleifen
    • Neue Abstreifringe
    • Planen
    • Neue Simmerringe Nockenwelle
  • Alle Kolben und Pleuel zerlegt und im Ultraschallbad gereinigt
  • Neue Pleuellager
  • Neue Pleuelschrauben
  • Neue Kolbenringe
  • Neue Simmerringe Kurbelwelle vorn und hinten
  • Neuer Zahnriemen mit Spanner und Rollen
  • Neue Wasserpumpe

Seit Dezember 2021 ist der S8 mit frischem Tüv ohne Mängel wieder auf der Straße. 

Die Getriebesanierung hat sich aufgrund anderer Projekte doch länger hingezogen. Das Getriebe schaltet aber wieder butterweich. 

Außer dem offensichtlich defektem Kupplungskorb habe ich auch ALLE Gummiteile, Kolben und Dichtungen, Simmerringe sowie alle Reibplatten erneuert und den Trans-go Kolben einbebaut.

Außerdem einen neuen Wandler.

Zusätzlich gab es noch neue Simmerringe hinten am Motor (Kurbelwelle, Nockenwellensensor) sowie auch gleich neue Lambdasonden. Für den Tüv noch neue Bremsen hinten.



Im April 2019 hat der S8 leider einen Getriebeschaden bekommen. Als Ersatz Alltagsfahrzeug dient solange der A2 1.6 FSI. Die ZF 5HP24 Getriebe bekommen in der Regel nach erhöhter Laufleistung durch Verschleiß der diversen Gummidichtungen im Getriebe einen Riß im Kupplungskorb A aufgrund zu hohem Hydraulikdruck.

Ich habe das Getriebe komplett zerlegt. Bei Zusammenbau müssen alle Gummidichtungen und der große Druckkolben erneuert werden sowie der Kuplungskorb/Welle A. Außerdem die "verbrannten" Reib- und Stahllammellen. Am wichtigsten ist aber ein upgrade Ventil-Kolben aus USA von der Firma Trans-Go, der den Druck besser regelt, so dass dieser Schaden nicht mehr vorkommen kann. Dieses Ventil sollte jeder seinem 5HP24 Getriebe gönnen, BEVOR der Schaden entsteht. Das Transgo Ventil kann auch bei eingebauten Getriebe durch Ausbau des Schieberkastens erneuert werden. (Nachher ist man immer schlauer...). Trotzdem sind natürlich die diversen Gummis im Getriebe nach >300.000 km verschlissen und es führt dann irgendwann zu Folgeproblemen. Das Getriebe zu zerlegen und hinterher wieder richtig zusammen zu bauen ist aber eine echte Herausforderung. Da machen viele "Hobbybastler" und auch normale Werkstätten schlapp. Ich sehe es als sportliche Herausforderung und werde vom Erfolg oder Mißerfolg berichten.

Im März 2016 wurde eine KME Nevo Plus Autogas Anlage mit 80 L Reserveradmuldentank verbaut. Aufgrund der hohen Leistung mit zwei Silver Verdampfern. Anlage läuft perfekt auch bei vollem Leistungsabruf. Ich kann die KME Anlage nur empfehlen. Sehr gute Diagnosemöglichkeit über OBD Kabel und KME-Software.

Im Jahr 2015 habe ich neue Zylinderkopfdichtungen auf beiden Seiten gemacht mit allen sonstigen Dichtungen am Zylinderkopf, Nockenwellensimmering, Ventildeckel etc. Es wurde ein kompletter Dichtungssatz mit neuen Zylinderkopfschrauben von Viktor Reinz verbaut. 

Neuer Simmering am Achsantrieb vorne links
Das alte A8 Problem mit dem Plastik Wasserröhrchen am Öl-Wasser Wärmetauscher ist nun auch endgültig gelöst. Ich habe ein aus Aluminium nachgefertigtes Röhrchen verbaut.